Nordsee Aquarium Borkum

Herzmuschel
Cerastoderma edule

Herzmuschel gewone kokkel Cerastoderma edule
  • Länge Bis zu 5 cm
  • Nahrung Plankton

Die Herzmuschel ist eine der am häufigten vorkommenden Muscheln im Wattenmeer und verdankt ihren Namen dem herzförmigen Querschnitt.

Sie lebt bevorzugt in Schlick- und Sandböden im Gezeitenbereich und gräbt sich hier bis zu 3 cm tief in den Boden hinein. Wird die Herzmuschel freigespült, buddelt sie sich mit ihrem kräftigen, gebogenen Grabfuß schnell wieder unter die Oberfläche. Mit diesem Fuß kann die Muschel sogar springen.

"Upps! Da hab’ ich mich wohl so gut versteckt, dass noch kein Foto von mir geknipst werden konnte. Doch bald werde auch ich mich hier zeigen!"