Nordsee Aquarium Borkum

Mysis
Mysis spec.

Mysis aasgarnalen Mysis spec.
  • Länge 1 – 2 cm
  • Nahrung kleine organische Partikel, Algen

Mysis sind Schwebegarnelen. Die Tierchen sind primitive Verwandte der Garnelen und ähneln deren Aussehen stark.

Ihr langgezogener Körper, der in einem breiten Schwanzfächer endet, ist glasartig, transparent, manchmal rot gefärbt. Viele Mysis-Arten besitzen dunkle, sternförmige Muster. Diese bieten ihnen die Möglichkeit, ihre Farbe an den Untergrund anzupassen. Die Mysis pendelt zwischen dem Gewässergrund und höheren Wasserschichten. Tagsüber hält sie sich allerdings vorwiegend am Grund auf. Die Erklärung dafür ist das Licht. Denn die Augen der Mysis sind an dunkle Lebensräume angepasst und können bei zu hoher Lichtintensität geschädigt werden.