Nordsee Aquarium Borkum

Pollack
Pollachius pollachius

Pollack pollak Pollachius pollachius
  • Länge bis 130 cm
  • Nahrung Sandaale, Heringe, Sprotten, Tiefseegarnelen

Dieser Fisch aus der Dorschfamilie kann bis zu 130 cm groß werden und bewegt sich in Schwärmen.

Der mit dem Seelachs (Köhler) nah verwandte Pollack lebt im offenen Meer, ist jedoch auch in Küstennähe anzutreffen. Die – aus den im Wasser frei treibenden Eiern schlüpfenden – Jungfische ernähren sich zunächst von Plankton. Neben der Nordsee kommt er südlich der Britischen Inseln und in Südnorwegen vor. Der Pollack hat eine Lebenserwartung von etwa 8 Jahren. Wirtschaftlich hat er keine Bedeutung, da sein Fleisch recht trocken ist.

"Upps! Da hab’ ich mich wohl so gut versteckt, dass noch kein Foto von mir geknipst werden konnte. Doch bald werde auch ich mich hier zeigen!"